TERMINE-VERANSTALTUNGEN-EXKURSIONEN-INFOS



Termine 2020


Veranstaltungskalender

>Info>Downloads>


NEUES - AKTIVITÄTEN - EXKURSIONEN - TOUREN





! WICHTIGE MITTEILUNGEN !


Update   04.08.2020------------------------------------------------------------------------------

Wichtige Vereinsinformationen zu Steg, Corona, Vereinsterminen
und Arbeitsdiensten – bitte unbedingt lesen!

********************************************************************************************************

Liebe Vereinsmitglieder,

leider sehe ich keine Möglichkeit, das Sommerfest in der gewohnten Form unter den derzeit geltenden Pandemie-Vorschriften abzuhalten.

Zwar sind Treffen im Außenbereich bis zu 500 Personen zulässig, aber nur mit zugewiesenen Plätzen und ohne Umhergehen der Teilnehmer während der Veranstaltung. Und das konterkariert den Sinn und Geist eines Somerfestes.

Stattdessen werden wir die Hauptversammlung 2020, die im März ausfallen musste,  nachholen: Hierfür benötigen wir Eure schriftliche Anmeldung, ihr bekommt dann Eure Plätze auf dem Vereinsgelände zugewiesen.

Bitte meldet Euch unter vorsitzender-sbv@rybakowski.de an. Die Tagesordnung findet ihr in der Anlage, die Jugendhauptversammlung findet ab 15.30 Uhr, die allgemeine Hauptversammlung ab 16.00 Uhr statt.

Bitte sorgt selber für Eurer leibliches Wohl, ein Catering / eine Bewirtung ist bei der Hauptversammlung nicht vorgesehen.   


Die Regatta um 14.00 Uhr werden wir wie geplant durchführen können. Unter Einhaltung der allgemeinen Abstandsregelungen sind hier auch Zuschauer zugelassen.

Christian Rybakowski,


für den Vorstand des SBV von 1924 e.V.


Update   07.05.2020------------------------------------------------------------------------------

Wichtige Vereinsinformationen zu Steg, Corona, Vereinsterminen
und Arbeitsdiensten – bitte unbedingt lesen!

********************************************************************************************************

Liebe Vereinsmitglieder,

ich freue mich Euch allen mitteilen zu können, dass das Vereinsgelände ab sofort entsprechend den aktuellen Covid-19-Regelungen genutzt werden kann.

Bitte beachtet die im Rahmen der Covid-19-Pandemie weiterhin geltenden Einschränkungen beim Sportbetrieb: Hierfür haben wir einen Hygieneplan (>downloads) aufgestellt, der bitte beachtet werden muss.
Ebenso ist der Risikoevaluationsbogen(>downloads) auszufüllen und die Vereinsnutzung im dafür iim Bootshaus ausliegenden Nutzungsbuch zu dokumentieren. Hygieneplan und Risikoevaluationsbogen findet ihr im Anhang.
Der Clubraum, die Umkleide und die Küche bleiben zunächst weiterhin gesperrt, eine andere Nutzung des Geländes als zum Sport ist weiterhin nicht zulässig.

Wenn Ihr Boote slippen möchtet, so sprecht die Termine bitte mit unserem Sport- und Stegwart Jörg Linke ab ( jrg.linke02@googlemail.com, 0151 527 58 039), er vergibt die Termine, damit es nicht zur Ballung von Personen im Verein  kommt.

Bitte beachtet, dass noch nicht alles fertig ist, aufgrund des uns auferlegten Baustopps während der Brutzeut des Teichhuhns am Oststeg sind die letzten Pfähle noch nicht gerammt und es liegen der Ponton,das Boot und weitere Utensilien vom Bootsbauer Galle auf dem Gelände - Dies ist Baustellengelände, bitte sorgt dafür ,dass die Baustelle nicht betreten wird - auch nicht von Euren Kindern!   Ich hoffe auf eine endgültige Fertigstellung bis zur ersten Juniwoche.

Unser Schatzmeister Roland Gleis wird zum 01. Juni 2020 die bereits jetzt feststehenden Beiträge (Familienmitgliedschaft, Liegeplatz im Bootshaus, Arbeitsdienste 2019 etc.) einziehen. Bitte habt Verständniss dafür, dass das bereits jetzt erfolgt und nicht erst irgendwann in der Zukunft (wie es früher gelegentlich der Fall war), wir haben jetzt zwar einen neuen Steg, aber eben auch einen Kredit zurückzuzahlen!
Beachtet auch, dass entsprechend des Beschlusses der Hauptversammlung 2018 der Beitrag diese Jahr noch einmal gegenüber 2019 steigen wird. Dann ist aber auch Schluß - Versprochen!

Und nun hoffe ich auf einen schönen Sommer im Verein - soweit Corona uns läßt.


Euer Christian Rybakowski für den Vorstand des SBV 1924

PS: Wer Arbeitsdienst geleistet hat kann dies nun in die ausliegende Arbeitsdienstliste am Schwarzen Brett eintragen.



04.05.2020-------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Vereinsmitglieder,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen und euch heute folgende wichtige Informationen zum Vereinsleben bekannt geben:


1. Die neue Steganlage ist (fast) fertig
Wer in den letzten Tagen Zeit gefunden hat und am Segeberger See war, konnte es
schon von weitem sehen: Nachdem Firma Galle den Feststeg am Bootshaus bereits
vor Wochen fertig gestellt hatte, ist nun auch der Schwimmsteg der Firma Jahn gekommen!
Was uns nun noch fehlt, ist der größte Teil der Anbindedalben. Diese werden
aller Voraussicht nach in den kommenden Wochen gesetzt. Die zeitliche Verzögerung
ist durch den hohen Wasserstand bis in den April hinein entstanden. Die Anschraubpunkte
für den Schwimmsteg an den Landmarken lagen leider bis vor kurzem
noch unter Wasser. Ohne diesen Umstand hätten die beiden Firmen, mit denen wir
insgesamt sehr zufrieden sind, wie vereinbart bis Ende April alles fertig gehabt.
An dieser Stelle ein Dank an die Firmen und an alle, die dazu beigetragen haben,
dass wir das als Verein so gut hinbekommen haben! Das ist wirklich eine wunderbare
und große Leistung und ein Meilenstein für uns alle!
Die Nutzung des Steges kann aus zwei Gründen zur Zeit noch nicht erfolgen: Zum
einen hat die Endabnahme noch nicht stattgefunden. Zum anderen hält uns das
Corona-Virus noch von den gewohnten Aktivitäten ab.
Schöne Bilder von der Steg-Montage finden sich in Kürze auf unserer Homepage!
2. Das Corona-Virus und der SBV
Dass wir diesen wunderbaren Steg nun nicht – wie ursprünglich geplant – am 4. Mai
gebührend einweihen und damit dann auch die Saison beginnen können, hat nicht allein
mit der wetterbedingten baulichen Verzögerung etwas zu tun. Hier hat vor allem
auch das Corona-Virus den Zeitplan zusätzlich verhagelt!
Wie sicher allen bekannt ist, waren bzw. sind bis Anfang Mai alle vereinsorientierten
sportlichen Aktivitäten gesetzlich untersagt. Inzwischen haben der Bund und die Landesregierungen
Lockerungen beschlossen, die in Kürze in Kraft treten sollen. Wie genau
sie aussehen, ist im Einzelnen noch nicht bekannt. Da wir ohnehin noch auf die
Steg-Abnahme warten müssen, bevor er genutzt werden kann, gilt bis auf weiteres:
Die Nutzung von Vereinsgelände und Steg bleiben weiterhin untersagt!
Sobald - nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt- die Bedingungen für eine gelockerte
Nutzung klarer sind, wird der Vorstand entsprechende Regelungen für den
Verein formulieren und bekannt geben. Diese werden dann mit dem Steg-
Abnahmetermin zu koordinieren sein. Wir rechnen damit, dass voraussichtlich etwa in
zwei Wochen eine schrittweise Nutzung des Vereinsgeländes – unter Einhaltung von
Abstands- und Hygienemaßnahmen - möglich wird. Diese werden dann gesondert bekannt
gegeben (zu den aktuellen Terminen siehe unter 4.).
Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass einheitliche Klampen für die Poller vorgesehen
sind und bitte keinerlei eigene Befestigungen am Steg angebracht werden.
Bitte seht auch von gut gemeinten Werkeleien am Steg ab, die Ausstattung des Steges
ist derzeit noch in der Phase der Beschaffung, ihr werdet zu gegebener Zeit darüber
informiert werden.
3. Der Frühjahrs-Arbeitsdienst in 2020
Wie in der Rundmail vom 23.03 bereits mitgeteilt, findet der Frühjahrs-Arbeitsdienst
ebenfalls unter besonderen Bedingungen statt. Aus gegebenem Anlass können wir
uns dazu nicht in größerer Runde treffen. Wir können ihn daher nur in Kleinstgruppen
(gern auch in der Familie) durchführen. Einige wichtige Arbeiten sind bereits gemacht.
Danke dafür! Einiges Weitere ist noch zu tun. Dazu zählt:
Fensterläden an der Landseite öffnen, weitere Innenreinigung (Spinnengewebe abfegen),
Blumenkästen einhängen und bepflanzen, Toiletten säubern, Türen und ggf. Fensterläden
anschleifen und streichen.
Weitere Arbeiten wird der Vorstand nach Bedarf und den jeweiligen Möglichkeiten, die
die Corona-Regelungen zulassen, immer aktuell nach Anfall per mail veröffentlicht.
Wir bitten um Rückmeldung, wer wann was erledigen kann bzw. erledigt hat.
4. Zu den Vereinsterminen
Aus Gründen des Corona-Virus müssen wir leider auf einige Termine verzichten und sie
gegebenenfalls verlegen. Betroffen davon sind aktuell:
- Die Steg-Einweihung am 4. Mai. Sie wird auf einen Termin voraussichtlich im
Herbst 2020 verschoben.
- Die Kanutour am 16. Mai. Sie wird in den Spätsommer verlegt
- Die Frühjahrsregatta am 17. Mai wird auch verschoben, da absehbar bis dahin
noch nicht alle Vereinsmitglieder Gelegenheit zum Slippen gehabt haben werden
- Die Hauptversammlung möchten wir ebenfalls im Sommer nachholen, Zeit und
Rahmen können allerdings derzeit noch nicht festgelegt werden.
Alle weiteren Termine bitte erst einmal im Kalender behalten. Wir geben notwendige
Änderungen rechtzeitig bekannt!
Wir hoffen sehr, dass alle Vereinsmitglieder wohlauf sind und wir uns möglichst bald in
verantwortbar großer Runde wiedersehen!


Der Vorstand des SBV von 1924.e.V.


April 2020--------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Vereinsmitglieder,

um in Zeiten der Corona-Krise unser Vereinsgelände auf den Sommer vorzubereiten, müssen neue Wege der Arbeitsdienst-Ableistung gefunden werden.

Daher nun die folgende Vorgehensweise:

Unten findet ihr eine Liste mit den jetzt zu erledigenden Arbeiten, jeweils mit einer Schätzung wie viele Mannstunden dafür wahrscheinlich notwendig sein werden.

Wenn Ihr davon etwas erledigen möchtet, so schickt mir bitte eine Mail, was ihr macht (alleine oder im Zweierteam) und in welchem Zeitfenster ihr das machen möchtet. Zeitfenster sind jeweils 2h-Blöcke von gerader voller Stunde bis nächste gerade volle Stunde.
Das ist dann z.B.:
Fensterläden öffnen,  4. April  8-10 Uhr oder Tür streichen, 7.April 20-22 Uhr.
Wenn ihr fertig seid, so tragt bitte die tatsächlich abgeleistete Zeit in das Buch in der Küche ein.
Sollte der gewünschte Timeslot oder die gewünschte Tätigkeit bereits vergeben sein, werde ich Euch eine Alternative nennen.

So kann sichergestellt werden, dass wir zum einen die ersten anstehenden Arbeiten erledigt bekommen und zum anderen die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes nicht verletzt werden.

Weitere Arbeiten werden wir im Laufe des Sommers zur Abarbeitung bereit stellen, dafür brauchen wir entweder die Freigabe für größere Gruppen und / oder den Schwimmsteg.


Hier nun die anstehenden Arbeiten Frühjahrsarbeitsdienst 2020:

  • Fensterläden öffnen
  • Bänke und Tische auf der Pergolla säubern und aufstellen
  • Sitzecke säubern
  • Innenreinigung (Spinnengewebe abfegen)
  • Blumenkästen einhängen
  • Toiletten säubern
  • Dachüberstand (Seeseite) säubern
  • Entsorgen des restlichen Bongossiholze
  • Tür anschleifen und streichen
  • Fensterläden anschleifen und streichen


Ich erwarte hoffnungsvoll Eure E-Mails

Christian Rybakowski,

für den Vorstand des SBV von 1924.e.V.




**********************************************************************************

NEU-NEU-NEU-NEU-NEU-NEU-NEU-Schon gesehen?-NEU-NEU-NEU

**********************************************************************************

Mitteilung des LSV vom Mai 2020

>Aktuelle Downloads

************************************************






Aktuelle>Downloads finden Sie / findest Du hier:


Typ Name Title Size
SBV_Mitgliedsantrag_Vordruck.pdf 390.34 KB
Terminplan%202020.pdf 0 Byte
LSV-Pressemitteilung%20zur%20Corona-Landesverordnung%20vom%2002.05.20.pdf 0 Byte
Regelbuch.PDF 112.23 KB
SBV_Satzung_20060323%281%29.pdf 0 Byte
Wichtige%20Informationen%20-%20Rundbrief%20Mai%202020.pdf 0 Byte
CORONA_Hygieneplan.pdf 393.1 KB
CORONA_Risikoevaluationsbogen.pdf 375.2 KB
Einladung%20JuHV%20%2B%20HV%20August%202020.pdf 0 Byte